Module

VIMANTO connect – Modulübersicht

So individuell wie Ihre Anforderungen, so individuell sind auch unsere Lösungen. VIMANTO connect macht es möglich.

Bei der Software VIMANTO connect handelt es sich um eine Art Framework. Unter dieser Programmbezeichnung werden verschiedene Softwarelösungen für den Datenaustausch bzw. Datenmanagement im Gesundheitswesen angeboten.

Über den HL7 Standard können Ihre Patientendaten in das VIMANTO connect Framework importiert werden.

   

VIMANTO connect  

DOCIMP – Die HL7-Universalschnittstelle zum KIS

In der Regel werden alle Informationen zu einem Krankenhausaufenthalt zum Patienten in der elektronischen Patientenakte im Krankenhausinformationssystem gespeichert und können somit von jedem Mitarbeiter im Krankenhaus aufgerufen werden. Fachspezifische Subsysteme oder medizintechnische Untersuchungsgeräte können Informationen, wie z.B. Untersuchungsergebnisse oder Befunde, in der Regel über den HL7 Standard an die elektronische Patientenakte senden.

VIMANTO DocimpNun gibt es jedoch Einschränkungen bei den Anschlußmöglichkeiten von medizintechnischen Geräten (HL7 Standard wird nicht unterstützt). Weiter sind die HL7 Schnittstellen zum Krankenhausinformationssystem oft mit sehr hohen Inbetriebnahme- und Wartungskosten verbunden. DOCIMP versucht diese Lücke zu schließen und bietet Ihnen eine universelle Dokumentenschnittstelle zum KIS.

Alle aufgenommenen Patienten werden automatisch im DOCIMP gespeichert. So muss über DOCIMP nur noch die Verknüpfung vom Patienten zum Dokument hergestellt werden. Anschließend werden die Informationen automatisch zum Krankenhausinformationssystem gesendet.

Senken Sie Ihre Kosten im Bereich der HL7 Schnittstellen und entdecken Sie neue Möglichkeiten bei der Übermittlung von Befunden an die elektronische Patientenakte.

  • Versenden von Dokumenten jeglicher Art (doc, xls, pdf usw.) an das Krankenhausinformationssystem
  • Die Patientenstammdaten werden automatisch importiert
  • Intuitive Bedienung durch das 1,2,3 Prinzip – Dokument wählen, Patient identifizieren und Dokument senden
  • Die Journalfunktion verschafft Ihnen einen Überblick über die bereits versendeten Dokumente
  • Über die Worklistfunktionalität können mehrere Dokumente schnell und einfach verarbeitet werden.
  • DOCIMP kann über einen PDF Drucker aufgerufen werden und übernimmt die PDF Datei automatisch ins Programm
  • Die Kommunikation mit dem Krankenhausinformationssystem basiert auf dem verbreiteten HL7 Standard
  • Einfache Installation durch das Abspeichern von Programmeinstellungen im VIMANTOconnect Framework
  • Updates werden zentral verwaltet und müssen nicht an jedem Client eingespielt werden

PERCON – Berechtigungsmanagement für Ihr Zuweiserportal

VIMANTO PerconDie Vernetzung im Gesundheitswesen wird ein immer wichtigerer Faktor. So ist es nicht überraschend, dass immer mehr Krankenhäuser sich entscheiden ein Zuweiserportal zu betreiben. Damit können den einweisenden Ärzten einfach und schnell die relevanten Informationen zu einem Behandlungsfall bereitgestellt werden. Die Hersteller der zentralen Informationssysteme haben in der Regel ein eigenes Portal und daher kein Zustimmungsmanagement für andere Portalhersteller integriert. So ist es nur sehr schwer möglich, den Zugriff auf die im Zuweiserportal bereitgestellten Informationen zu steuern.

Mit Hilfe des Moduls PERCON können Sie die Zugriffsberechtigungen auf elektronische Fallakten verwalten. Hinterlegen Sie einfach pro Behandlungsfall die berechtigten Ärzte. Diese Zustimmung wird dann per Schnittstelle an das Zuweiserportal übermittelt. Selbstverständlich kann auch die Zustimmung für einen Zugriff jeder Zeit wieder entzogen werden.

Damit können Sie sich für das Zuweiserportal entscheiden, welches Ihnen und den niedergelassenen Ärzten bei der Zusammenarbeit den meisten Nutzen bringt.

  • Verwaltung von Zugriffsrechten für die elektronische Fallakte
  • Import von Arztstammdaten über eine XML Datei aus dem KIS
  • Export der Zugriffsrechte über eine XML Datei an das Zuweiserportal

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen